Über mich



 Über mich


Heilen ist Handwerk – keine Kunst!

Über mich - Stefan Schneider, klassische HomöopathieEin Kunstwerk ist stets etwas einmaliges, Behandlungserfolge bei chronischen Erkrankungen sollten möglichst häufig reproduzierbar sein – wie im Handwerk.
Die Arbeit als Homöopath erfordert Kompetenz,  ein systematisches Vorgehen und große Akribie, genau wie wir uns dies von einem Elektroniker, KFZ-Mechatroniker oder Uhrmacher erhoffen.

Natürlich gibt es einen großen Unterschied: Wir sprechen hier nicht über Autos oder Uhren, es geht um unser wichtigstes Gut: Die menschliche Gesundheit.

Und wir sprechen über chronische Erkrankungen und alle Probleme, die solche Beschwerden zusätzlich mit sich bringen können: Einschränkung der Lebensqualität, Angst, Frust und manchmal auch Hoffnungslosigkeit.
Ein wichtiger Faktor hierbei ist die Struktur unseres Gesundheitswesens, und verständlicherweise klagen viele Patienten nicht nur über einen Mangel an Behandlungserfolgen,  sondern auch über  fehlende Zeit und fehlendes Zuhören der Behandler, Mangel an Empathie, zu wenig Aufklärung über Erkrankung und deren Behandlung.

Das ganze Setting der homöopathischen Behandlung ist ein Gegenentwurf zur gängigen Schulmedizin.
Dies beginnt bei der sehr ausführlichen Erstanamnese, hier erhalten Sie und Ihr Anliegen alle notwendige Zeit, und Sie können alle Fragen, aber auch Zweifel oder Ängste mit mir besprechen. Wir werden gerade in den ersten Behandlungswochen eng im Kontakt bleiben, und dabei ist mir Ihre Mitarbeit sehr wichtig. Daher ist die Behandlung sehr transparent aufgebaut, und Sie werden über jeden Behandlungsschritt informiert.

Ich bin mir der Verantwortung meiner Aufgabe sehr bewusst und ich kann Ihnen versprechen, dass ich meine Arbeit mit der Leidenschaft angehe, als ginge es um meine eigene Gesundheit.

Zwei Dinge dürfen Sie allerdings nicht von mir erwarten:
1. Ein Heilungsversprechen
2. Räucherstäbchen, Pendel oder Birkenstockschuhe…

Ich freue mich auf Sie!


Mein heilpraktischer Werdegang

  • Seit 2006 eigene Praxis in Hamburg
  • Zertifizierter Homöopath nach den Qualitätskriterien der Stiftung Homöopathie Zertifikat (SHZ)
  • Supervisor für die Arbeit mit dem Symptomenlexikon nach Hahnemann
  • Mitgliedschaft im Verband klassischer Homöopathen Deutschlands e.V.
  • Zahlreiche, verschiedene Fortbildungen in klassischer Homöopathie bei Prafull Vijayakar, Yogesh und Sanjay Sehgal, Thomas Bonath, Uwe Plate, Michael Kohl, Bernhard Möller, Jens Ahlbrecht, Armin Seideneder, Herbert Pfeiffer, Klaus v. Ammon, Heiner Frei, Eckart Seherr-Thohs, Bernd Müller-Thederan, Matthias Strelow, Matthias Klünder, Inga-Maria Stalljann, Anne Schadde u.v.m.
  • Ausbildung in der Lösungsfokussierten Kurztherapie nach Steve de Shazer
  • 3-jährige Heilpraktikerausbildung
  • 4-jährige Ausbildung in klassischer Homöopathie
  • 2-jährige Assistenzausbildung in klassischer Homöopathie bei Matthias Klünder
  • Psychologiestudium in Hamburg